Idealwert von Vitamin B12: Die besten Tipps und Tricks für die ideale Dosierung

Vitamin B12 Idealwert
Zuletzt aktualisiert: 9. September 2020

Damit dein Körper reibungslos funktioniert und du ein ausgeglichenes, gesundes Leben führen kannst, musst du auf deine Vitaminaufnahme achten. Es gibt Vitamine, die viel mehr Aufmerksamkeit erhalten, und es gibt solche, die fast jeder vergisst. Ein Beispiel dafür ist Vitamin B12.

In diesem Artikel erklären wir dir und begründen wissenschaftlich, warum du darauf achten solltest, jeden Tag die richtige Menge an Vitamin B12 in deinen Körper zu bringen. Es werden unter anderen die ideale Menge, die Funktion von Vitamin B12 im Körper und die möglichen negativen Auswirkungen die geringe Vitamin-B12-Aufnahme erwähnt und erklärt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Vitamin B12 ist das einzige wasserlösliche Vitamin, das der Körper speichern kann. Dies macht eine Überdosierung sehr schwierig, da das, was der Körper nicht verwenden kann, für später aufbewahrt wird.
  • Der tägliche Idealwert an Vitamin B12 hängt stark von Alter und Geschlecht ab. Frauen wird empfohlen, während der Schwangerschaft und Stillzeit höhere Dosen dieses Vitamins einzunehmen.
  • Du kannst einen Selbsttest verwenden, um Ihren Vitamin-B12-Spiegel zu bestimmen, oder deinen Arzt um einen Termin bitten. Es lohnt sich, mindestens einmal im Jahr eine Blutuntersuchung durchzuführen, da Vitaminmangel zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen kann.

Unsere Produktempfehlung

Unsere Top-Empfehlung

AffiliateLink


Liposomales Vitamin B12

Ein Fläschchen dieses Supplements enthält 60 ml liposomales Vitamin B12, das entspricht rund 30 Einnahmen.

Bei diesem Vitamin B12 Präparat von sundt Supplements handelt es sich um ein flüssiges, liposomales Produkt. Dabei wird das Vitamin B12 in Liposome eingebunden und besitzt so eine vielfach höhere Bioverfügbarkeit als vergleichbare Produkte.

Dadurch können die Vitamine schneller, effektiver und auch in größeren Mengen von deinem Körper aufgenommen werden. So können dein Stoffwechsel und dein Nervensystem optimal unterstützt werden.

Dieses Produkt ist in einer 60 ml Flasche erhältlich, was 30 Portionen entspricht. Es ist frei von jeglichen unnötigen Zusatzstoffen, Gentechnik, Zucker und Gluten. Außerdem ist es vegan. Die flüssige Form macht es außerdem sehr leicht dosierbar.

Definition: Was ist Vitamin B12?

Vitamin B12, oder wird oft Cobalamin genannt, ist das einzige wasserlösliche Vitamin, das über mehrere Jahre im Körper gespeichert werden kann. Es ist vor allem in der Leber gespeichert. Vitamin B12 ist eines der B-Vitamine.

Der Begriff Vitamin B12 steht nicht für eine einzige chemische Substanz. Vitamin B12 bedeutet mehrere Verbindungen mit der gleichen biologischen Wirkung. Die Vitamin-B12-Aufnahme erfordert ein spezielles Eiweiß, den sogenannten Intrinsisch-Faktor.

Diese Cobalamine werden ausschließlich von Bakterien produziert. Tierischen Produkten wie Leber, Fleisch, Eier oder Milchprodukten sind besonders reich an B12 Vitamine. Interessanterweise befindet sich eine große Menge an Vitamin B12 in mikrobiell hergestellten Lebensmitteln wie Sauerkraut.

Idealwert von Vitamin B12-1

Der Lachs wirkt sich unter anderem positiv auf den Vitamin-B12-Spiegel aus. Außerdem ist der Gehalt von Lachs an Omega-3 extrem hoch, weshalb der Verzehr stark empfohlen ist
(Bildquelle: David B Townsend/unsplash).

Die Funktionen von Vitamin B12:

  • Vitamin B12 ist für die Bildung roter Blutkörperchen notwendig.
  • Hilft bei dem Aufbau der Nervenzellen im Rückenmark
  • Spielt eine bedeutende Rolle bei Eiweiß- und Nukleinsäure Stoffwechsel.

Diese Daten zeigen auch, dass Vitamin B12 eine sehr wichtige Rolle für das gesunde Funktionieren des Körpers spielt. Daher solltest du sicherstellen, dass du die richtige Menge dieses wichtigen Vitamins konsumierst.

Hintergründe: Was du über den Idealwert von Vitamin B12 wissen solltest

In diesem Abschnitt haben wir Fragen gesammelt, die sehr häufig zum Idealwert an Vitamin B12 auftauchen. Es geht unter anderem um die angemessene Menge an Vitamin B12 und dessen Bestimmung. Darüber hinaus wirst du die wichtigsten Symptome sowohl von Vitamin B12-Mangel als auch von Überdosierung herausfinden.

Was ist der ideale Wert für den Vitamin B12 Spiegel?

Der Vitamin-B12-Bedarf wird hauptsächlich durch Alter und Geschlecht bestimmt. Im Grundfall lohnt es sich für Frauen, die gleiche Menge an Vitamin B12 wie für Männer zu konsumieren, aber die Aufnahme sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit erhöht werden.

Die folgende Tabelle zeigt die empfohlene tägliche Menge an Vitamin B12:

Alter Männer Frauen Frauen während Schwangerschaft und Stillzeit
0 bis 3 Jahren 0.4 bis 0.9 mcg 0.4 bis 0.9 mcg
4 bis 8 Jahren 1.2 mcg 1.2 mcg
9 bis 13 Jahren 1.8 mcg 1.8 mcg
ab 14 Jahren 2.4 mcg 2.4 mcg 2.8 bis 2.8 mcg

(7)

Wie die Tabelle zeigt, haben Frauen und Männer den gleichen Vitamin-B12-Bedarf, außer während der Schwangerschaft und Stillzeit.

In der Kindheit ist es besser, eine geringere Menge an Vitamin zu konsumieren. Als die Kinder wachsen, sollte die Menge an Vitamin B12 schrittweise erhöht werden.

Mit Beginn der Adoleszenz (um das 14. Lebensjahr) erhalten wir jedoch einen allgemeinen Wert in Bezug auf die Vitaminaufnahme.

Diese Menge reicht jedoch im Erwachsenenalter möglicherweise nicht aus, da es aufgrund des Körpergewichts und der Körpergröße sehr große Unterschiede geben kann.

Die Werte in der Tabelle zeigen die Menge an Vitamin B12, die die durchschnittliche Person benötigt. Möglicherweise solltest du jedoch ärztlichen Rat einholen, um den genauesten Wert zu erhalten.

Wie finde ich meinen Vitamin B12 Spiegel heraus?

Der aktuelle Vitamin-B12-Spiegel im Körper kann auf zwei Arten bestimmt werden: mithilfe eines Selbsttests, der online oder in einer Apotheke erworben werden kann, oder durch eine ärztliche Untersuchung. In den nächsten zwei Absätzen zeigen wir dir kurz die Vor- und Nachteile beider Methoden.

Selbsttest

Um den Selbsttest durchzuführen, musst du zuerst deine Hände desinfizieren. Danach brauchst du ein paar Tropfen Blut, aus deinem Finger, wie bei Blutzuckertest. Dein Testfall sollte dann online registriert und in gut verpackter Form an das Labor gesendet werden. Dort analysieren die Ärzte deine eingereichte Probe und teilen deinen die Ergebnisse innerhalb weniger Tage mit.

Der Vorteil eines Selbsttests besteht darin, dass du den gekauften Test bequem von zu Hause aus durchführen kannst. Du machst den Test dann, wenn du Zeit dafür hast. Du brauchst keinen Termin mit deinem Arzt vereinbaren, oder dich unnötig anstellen. Einfache und schnelle Lösung.

Der Nachteil ist, dass du im Gegensatz zu einem medizinischen Test für einen Selbsttest bezahlen musst. Ein weiterer Nachteil ist der zeitaufwändige Versand der Probe. Im Gegensatz zum traditionellen medizinischen Bluttest liefert der Schnelltest nur Daten zu Vitamin B12. Bei einer ärztlichen Untersuchung wird fast jeder Bestandteil des Blutes untersucht.

Vorteile
  • bequem
  • keinen Termin beim Arzt notwendig
  • einfach zu erledigen
Nachteile
  • musst selbst finanziert werden
  • der Test muss per Post verschickt werden
  • liefert nur Daten zu Vitamin B12

Der Selbsttest wird in erster Linie für diejenigen empfohlen, die Vitamin-B12-Daten bequem von zu Hause aus abrufen möchten.

Ärztliche Untersuchung

Der ärztliche Test ähnelt dem Selbsttest. Auch in diesem Fall werden die Vitamin-B12-Spiegel anhand einer Blutprobe nachgewiesen. Es ist wichtig, in den 6–8 Stunden vor dem Test nur Wasser zu konsumieren. Dies liegt daran, dass die Nahrung, die du isst, die Menge an Vitamin B12 in deinem Blut beeinflussen kann.

Hier wird Blut durch eine Vene gezogen. Sobald eine ausreichende Menge Blut entnommen wurde, wird die Probe zur Analyse an das Labor geschickt. Dein Arzt wird dir die Ergebnisse und die nächsten Schritte nach der Analyse mitteilen.

Der Vorteil einer medizinischen Untersuchung besteht darin, dass nicht nur der Vitamin-B12-Spiegel, sondern auch fast alle anderen Bestandteile deines Blutes analysiert werden. Der Test wird von deiner Krankenversicherung übernommen, sodass du ihn nicht separat bezahlen musst.

Der Nachteil ist, dass du lange auf eine Blutprobe warten musst, wenn du keinen Termin vereinbaren kannst. Darüber hinaus kann der Test für Personen mit Nadelphobie unangenehm sein.

Vorteile
  • bessere Ergebnisse
  • Kosten werden von Krankenversicheurng gedeckt
Nachteile
  • lange Wartezeiten für Blutprobe
  • unangenehm für Nadelphobiker

Wir können den medizinischen Test jedem jährlich nur empfehlen, da nicht nur der Test den Vitamin-B12-Spiegel nachweisen kann.

Was passiert, wenn ich den Idealwert von Vitamin B12 unterschreite?

Wenn du den Idealwert für Vitamin B12 nicht triffst, also du weniger Vitamin B12 konsumierst als deine Körper benötigt, können einige Symptome auftreten. Diese Symptome scheinen zunächst nicht schwerwiegend zu sein, können aber auf lange Sicht sehr unangenehm und gefährlich werden. Diese Symptome sollten beachtet werden, wenn du glaubst, dass du an Vitamin-B12-Mangel leidest:

Blasse oder gelbliche Haut: Da Vitamin B12 eine wichtige Rolle bei der Bildung roter Blutkörperchen spielt, können die ersten Anzeichen eines Vitamin B12-Mangels auf der Haut auftreten. Ungesunde, blasse oder sogar gelbliche Hauttöne sind die Merkmale einer zu geringen Vitamin-B12-Aufnahme. (8)

Stimmungsschwankungen: Einer Studie zufolge kann ein niedriger Vitamin-B12-Spiegel sogar zu Depressionen führen. Das Vitamin kann jedoch langfristig (mehrere Wochen oder sogar Jahren) das Rückfallrisiko verringern. (9)

Eine andere Studie ergab, dass eine 21-jährige Frau, die an einer bipolaren Typ-I-Störung litt, jedoch durch Erhöhung der Vitamin-B12-Dosis gab es eine dramatische Auflösung der kognitiven Beeinträchtigung. (10)

Basierend auf diesen kann geschlossen werden, dass eine geringe Aufnahme von Vitamin B12 Stimmungsschwankungen verursachen kann. Wenn es jedoch in der richtigen Dosis eingenommen wird, kann es diese Symptome entweder reduzieren oder sogar beseitigen.

Verschwommene Sicht: Verschwommenes Sehen kann auftreten, wenn jemand an einem anhaltenden Vitamin-B12-Mangel leidet. Wenn das Nervensystem geschädigt ist, können auch die Sehnerven geschädigt werden, was zu den Augen führen. Und dies äußert sich in einer Verschlechterung des Sehvermögens. (11)

Was passiert, wenn ich den Idealwert von Vitamin B12 überschreite?

Du kannst zu viel von allem konsumieren, sogar Vitamine. Du würdest denken, je mehr Vitamine du konsumierst, desto mehr wird in deinen Körper eingebaut. Aber so funktioniert es nicht.

Vitamin B12 ist in dieser Hinsicht jedoch etwas anders. Da Vitamin B12 vom Körper gespeichert werden kann, kann es im Wesentlichen nicht in einer zu hohen Dosis konsumiert werden. Denn wenn die Organisation es nicht benötigt, speichert sie es einfach.

Es gab eine Studie, die dieses Thema untersucht hat. Bei Patienten mit diabetischer Nephropathie, die zusätzlich mindestens 1 mg Vitamin B12 pro Tag einnahmen, wurde eine Abnahme der glomärulären Filtrationsrate beobachtet, und eine Zunahme der vaskulären Ereignisse. (12)

Welche positiven Auswirkungen hat Vitamin B12 auf den Körper, wenn der Idealwert erreicht wird?

Wenn deine tägliche B12-Aufnahme das richtige Niveau erreicht, wirst du signifikante Veränderungen in dich selbst erleben.

Es hat eine positive Wirkung auf die Bildung roter Blutkörperchen und die Vorbeugung von Anämie

Der Konsum von Vitamin B12 wirkt sich positiv auf die Gesundheit und die Bildung roter Blutkörperchen aus. Gesunde Blutzellen sind klein und rund. Dies kann jedoch nur mit der richtigen Menge an Vitamin B12 erreicht werden. Wenn du also täglich genügend Vitamine zu dir nimmst, ist dein Blutbild gesund.

Vitamin B12 wird auch Menschen mit Anämie dringend empfohlen, da Anämie durch eine niedrige Anzahl roter Blutkörperchen gekennzeichnet ist.

Es wirkt sich positiv auf die Knochengesundheit aus

Nach einem Experiment haben diejenigen mit niedrigem Vitamin B12-Spiegeln normalerweise auch eine geringere Knochendichte. Diese Studie untersuchte mehr als 2.500 Probanden und machte die Ergebnisse des Experiments glaubwürdig. (13)

Eine geringere Knochendichte kann zu einer späteren Osteoporose führen, die sogar zu einer eingeschränkten Mobilität führen kann. Somit hat die Aufnahme von Vitamin B12 einen signifikanten Einfluss auf die Knochengesundheit.

Es wirkt stimmungsaufhellend und antidepressiv

Wir haben bereits erwähnt, dass der Mangel an Vitamin B12 zu Depressionen und Stimmungsschwankungen führen kann. Wenn Vitamin B12 jedoch in der richtigen Menge für die richtige Zeitperiode (mehrere Monate oder sogar Jahre) angewendet wird, kann es diese Krankheiten lindern. (9)

Es kann eine energetisierende Wirkung haben

Der Verbrauch von B12 Vitamin führt standardmäßig nicht zu einer Erhöhung des Energieniveaus. Es verursacht keine Reaktion, da es nur ein Vitamin ist.

Idealwert von Vitamin B12-2

Vitamin B12 reduziert die Symptome von Depressionen und Depressionen und macht dich glücklicher und energischer
(Bildquelle: Peter Conlan/unsplash).

Eine Studie mit 40 Patienten mit lakunären Schlaganfall zeigte jedoch, dass sich das Energieniveau und die Depression bei Patienten, die Vitamin B12 einnahmen, signifikant verbesserten. (14)

Wenn du also im Moment nicht viel Wert auf die Dosierung von Vitamin B12 legst, aber dich müde fühlst, solltest du dein Vitamin B12 Einnahme erhöhen.

Vitamin B12 Dosierung: Die besten Tipps und Tricks um den Idealwert an Vitamin B12 zu erreichen

In den nächsten Abschnitten möchten wir dir beraten, wie du deinen täglichen Vitamin-B12-Bedarf auf einfachste und gesündeste Weise decken kannst. Dazu gehören natürlich vorkommende Quellen für Vitamin B12, aber Nahrungsergänzungsmittel können dir auch dabei helfen, die richtige Menge für deinen Körper zu finden.

Ausgewogene Ernährung

Mit einer gut formulierten, ausgewogenen Ernährung kann fast jedes Vitamin in den Körper aufgenommen werden. Vitamin B12 ist keine Ausnahme, da es viele natürliche Quellen gibt. Hier sind einige Lebensmittel, die du möglicherweise in deine Ernährung aufnehmen solltest, wenn du der Meinung bist, dass deine tägliche Vitamin-B12-Aufnahme gering ist.

Leber

Wir haben schon erwähnt, dass der menschliche Körper Vitamin B12 in der Leber speichern kann. Dies ist jedoch nicht nur im menschlichen Körper der Fall. Die Leber von Tieren hat einen außergewöhnlich hohen Gehalt an Vitamin B12.

Die Leber von Lamm ist eine der besten Quellen für Vitamin B12, da sie fast 86 µg Vitamin B12 pro 100 Gramm enthält. Es wird auch wegen seines hohen Gehalts an Vitamin A und Selen empfohlen. (1)

Rinderleber enthält auch fast 60 µg Vitamin B12, hat aber einen geringeren Gehalt an Vitamin A und Selen, enthält aber im Gegenzug mehr Eisen. (2)

Muschel

Gerichte aus Muscheln sind grundsätzlich sehr gesund. Sie sind vor allem wegen ihres Proteingehalts beliebt, aber ihr Vitamin B12-Gehalt ist außerordentlich hoch. 100 Gramm Muscheln enthalten durchschnittlich 98 µg Vitamin B12, was bedeutet, dass du eine geringere Menge davon konsumieren kannst, um die tägliche Menge an Vitamin B12 zu decken. Aufgrund ihres hohen Eisengehalts kann es sich lohnen Muscheln häufiger in deiner Diät einzufügen. (3)

Rindfleisch

Der Konsum von Rindfleisch bietet auch mehrere Vorteile. Diejenigen, die einen aktiven Lebensstil führen, bevorzugen, ihn wegen seines hohen Proteingehalts. 100 Gramm rohes Rindersteak enthält mehr als 20 Gramm Protein. 100 Gramm fettarmes Rindersteak enthalten 2 µg Vitamin B12, was deutlich weniger ist als beispielsweise Rinderleber, aber auch einen höheren Proteingehalt aufweist. Neben dem hohen Gehalt an Vitamin B12 ist Rindfleisch auch reich an Vitamin B2 und B6. (4)

Damit das Fleisch beim Kochen so wenig Vitamin B12 wie möglich verliert, ist es besser, es zu grillen, anstatt es zu braten. Der B12-Gehalt nahm während des Bratens um fast 60% ab, während dieser Wert beim Grillen nur etwa 30% beträgt. (5)

Lachs

Lachs ist vor allem für seinen hohen Omega 3- und Proteingehalt bekannt. 100 Gramm Lachsfilet enthalten fast 20 Gramm Protein. Der Gehalt an Vitamin B12 ist mit 1,3 µg pro 100 Gramm ebenfalls niedriger als bei den anderen oben genannten Lebensmitteln. Aufgrund des hohen Gehalts an Omega-3-Fettsäuren können wir jedoch den Verzehr nur empfehlen. (6)

Es ist ein allgemeiner Vorschlag, dass jeder mindestens einmal pro Woche Seefisch essen sollte.

Nahrungsergänzungsmittel

Wie bei den meisten Vitaminen hast du bei Vitamin B12 die Möglichkeit, deine tägliche Vitamin-B12-Aufnahme mithilfe von Nahrungsergänzungsmitteln zu ergänzen. Aber wie der Name schon sagt, handelt es sich nur um Ergänzungsmittel, daher sind sie kein Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung.

Im Folgenden stellen wir dir kurz die beiden häufigsten Formulierungen von Vitamin B12 vor, nämlich in Tabletten- und Tropfenform. Wir werden unter anderem die Vor- und Nachteile beider erwähnen. Mit diesem kurzen Vergleich möchten wir dir die Kaufentscheidung erleichtern.

Vitamin B12 Tabletten

Eine der häufigsten Formen von Vitamin B12 ist die Tablette. Wie bei den meisten Vitaminen, ist es hier auch wahr, dass die Tabletten genau und einfach dosierbar sind. Der Grund dafür ist, dass jede Tablette die gleiche Menge an Wirkstoff enthält. Zur Einnahme der Tablette alles, was du brauchst, ist etwas Flüssigkeit.

Außerdem ist darauf hinzuweisen, dass Vitamin-B12-Tabletten billiger sind als B12-Tropfen. Dies macht die Tablettenform zu einer idealen Wahl für Familien, in denen mehrere Personen ihre Vitamin-B12-Aufnahme ergänzen möchten.

Der Nachteil ist, dass nicht jeder eine Tablette schlucken kann. Daher sind Tropfen für sie die bessere Wahl. Darüber hinaus ist die Dosierung des Vitamins etwas schwieriger, da jede Tablette die gleiche Menge des Vitamins enthält. Daher ist es nicht möglich, die Menge vollständig anzupassen.

Vorteile
  • einfach dosierbar
  • einfach zu einnehmen
  • kostengünstig
Nachteile
  • nicht alle können die Tabletten schlucken
  • schwierig die Dosierung anzupassen

In den allermeisten Fällen ist Vitamin B12 in Tablettenform eine bessere Wahl als Tropfen. Wir empfehlen die B12 Vitamin Tablette speziell für Familien und diejenigen, die das Vitamin einfach und schnell einnehmen möchten.

Vitamin B12 Tropfen

Vitamin B12 ist auch in Tropfenform erhältlich. Im Gegensatz zu herkömmlichen Tablettenformulierungen bedeutet die Einnahme der Tropfen für niemanden ein Problem, da sie in jede Flüssigkeit eingemischt werden können. Daher kann es eine ideale Wahl für diejenigen sein, die keine Tabletten schlucken können.

Ein weiterer Vorteil der Tropfenformulierung ist ihre einfache Dosierbarkeit. Bei Tabletten erschwert der relativ hohe Wirkstoffgehalt die Anpassung der zu verabreichenden Menge. Dies ist jedoch in diesem Fall kein Problem.

Aber aufgrund des geringen Wirkstoffgehalts pro Tropfen kann diese Version jedoch für diejenigen teurer sein, die eine höhere Dosis Vitamin B12 einnehmen möchten.

Vorteile
  • einfach für alle zu konsumieren
  • einfache Dosierung
Nachteile
  • geringerer Wirkstoffgehalt
  • teuerer als Tabletten

Die B12 Tropfen werden in erster Linie für diejenigen empfohlen, die keine Tabletten schlucken können. In allen anderen Fällen ist die Tablettenform eine billigere und einfachere Lösung.

Regelmäßige medizinische Blutuntersuchungen

Du kannst deinen Vitamin-B12-Spiegel zu Hause selbst bestimmen oder sogar deinen Arzt aufsuchen. Der von deinem Arzt durchgeführte Test ist normalerweise komplizierter, da du die Anweisungen deines Arztes befolgen musst. Darüber hinaus sind die Ergebnisse viel genauer. Nach Erhalt der Ergebnisse hast du die Möglichkeit, deinen Arzt während einer gemeinsamen Konsultation um eine Empfehlung zum Vitamin-B12-Verbrauch zu bitten. Wenn dein Arzt dir rät, eine spezielle Diät zusammenzustellen, solltest du mit einem spezialisierten Diabetiker konsultieren.

All dies mag zunächst kompliziert und unnötig erscheinen, aber wenn du die oben genannten Symptome bemerkst, solltest du auf jeden Fall deinen Arzt aufsuchen, bevor sich noch größeres Problem melden.

Fazit

Vitamin B12 wird von vielen nicht als so wichtig für den Körper angesehen wie andere Vitamine. Dies liegt daran, dass seine positiven Auswirkungen auf den Körper sehr schwer zu bemerken sind. Im Gegensatz dazu sind die negativen Auswirkungen jedoch eindeutig.

Es ist nicht unbedingt erforderlich, Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen, um den empfohlenen täglichen Vitamin B12-Spiegel zu erreichen, da viele Lebensmittel einen hohen Vitamin-B12-Gehalt aufweisen. Bei einer gut formulierten Ernährung muss Vitamin B12 nicht separat konsumiert werden. Wenn du jedoch immer noch nicht die empfohlene Tagesdosis erreichen kannst, hast du die Möglichkeit zwischen Tabletten und Tropfen zu wählen.

Bildquelle: Davydov/ 123rf.com

Einzelnachweise (14)

1. FoodData Central: Lamb, variety meats and by-products, liver, cooked, pan-fried
Quelle

2. FoodData Central: Beef, variety meats and by-products, liver, raw
Quelle

3. FoodData Central: Mollusks, clam, mixed species, cooked, moist heat
Quelle

4. FoodData Central: Beef, grass-fed, strip steaks, lean only, raw
Quelle

5. Czerwonka M, Szterk A, Waszkiewicz-Robak B. Vitamin B12 content in raw and cooked beef. Meat Sci. 2014;96(3):1371-1375. doi:10.1016/j.meatsci.2013.11.022
Quelle

6. FoodData Central: Fish, salmon, chinook, raw
Quelle

7. Office of Dietary Supplements (ODS): Vitamin B12 Fact Sheet for Health Professionals
Quelle

8. Green R, Datta Mitra A. Megaloblastic Anemias: Nutritional and Other Causes. Med Clin North Am. 2017;101(2):297-317. doi:10.1016/j.mcna.2016.09.013
Quelle

9. Almeida OP, Ford AH, Flicker L. Systematic review and meta-analysis of randomized placebo-controlled trials of folate and vitamin B12 for depression. Int Psychogeriatr. 2015;27(5):727-737. doi:10.1017/S1041610215000046
Quelle

10. Reid SD. Pseudodementia in a twenty-one-year-old with bipolar disorder and vitamin B12 and folate deficiency. West Indian Med J. 2000;49(4):347-348.
Quelle

11. Ralapanawa DM, Jayawickreme KP, Ekanayake EM, Jayalath WA. B12 deficiency with neurological manifestations in the absence of anaemia. BMC Res Notes. 2015;8:458. Published 2015 Sep 18. doi:10.1186/s13104-015-1437-9
Quelle

12. House AA, Eliasziw M, Cattran DC, et al. Effect of B-vitamin therapy on progression of diabetic nephropathy: a randomized controlled trial. JAMA. 2010;303(16):1603-1609. doi:10.1001/jama.2010.490
Quelle

13. Tucker KL, Hannan MT, Qiao N, et al. Low plasma vitamin B12 is associated with lower BMD: the Framingham Osteoporosis Study. J Bone Miner Res. 2005;20(1):152-158. doi:10.1359/JBMR.041018
Quelle

14. Huijts M, Duits A, Staals J, van Oostenbrugge RJ. Association of vitamin B12 deficiency with fatigue and depression after lacunar stroke. PLoS One. 2012;7(1):e30519. doi:10.1371/journal.pone.0030519
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

SR Legacy
FoodData Central: Lamb, variety meats and by-products, liver, cooked, pan-fried
Gehe zur Quelle
SR Legacy
FoodData Central: Beef, variety meats and by-products, liver, raw
Gehe zur Quelle
SR Legacy
FoodData Central: Mollusks, clam, mixed species, cooked, moist heat
Gehe zur Quelle
SR Legacy
FoodData Central: Beef, grass-fed, strip steaks, lean only, raw
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Czerwonka M, Szterk A, Waszkiewicz-Robak B. Vitamin B12 content in raw and cooked beef. Meat Sci. 2014;96(3):1371-1375. doi:10.1016/j.meatsci.2013.11.022
Gehe zur Quelle
SR Legacy
FoodData Central: Fish, salmon, chinook, raw
Gehe zur Quelle
Datenblatt
Office of Dietary Supplements (ODS): Vitamin B12 Fact Sheet for Health Professionals
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Green R, Datta Mitra A. Megaloblastic Anemias: Nutritional and Other Causes. Med Clin North Am. 2017;101(2):297-317. doi:10.1016/j.mcna.2016.09.013
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Almeida OP, Ford AH, Flicker L. Systematic review and meta-analysis of randomized placebo-controlled trials of folate and vitamin B12 for depression. Int Psychogeriatr. 2015;27(5):727-737. doi:10.1017/S1041610215000046
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Reid SD. Pseudodementia in a twenty-one-year-old with bipolar disorder and vitamin B12 and folate deficiency. West Indian Med J. 2000;49(4):347-348.
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Ralapanawa DM, Jayawickreme KP, Ekanayake EM, Jayalath WA. B12 deficiency with neurological manifestations in the absence of anaemia. BMC Res Notes. 2015;8:458. Published 2015 Sep 18. doi:10.1186/s13104-015-1437-9
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
House AA, Eliasziw M, Cattran DC, et al. Effect of B-vitamin therapy on progression of diabetic nephropathy: a randomized controlled trial. JAMA. 2010;303(16):1603-1609. doi:10.1001/jama.2010.490
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Tucker KL, Hannan MT, Qiao N, et al. Low plasma vitamin B12 is associated with lower BMD: the Framingham Osteoporosis Study. J Bone Miner Res. 2005;20(1):152-158. doi:10.1359/JBMR.041018
Gehe zur Quelle
Klinische Studie
Huijts M, Duits A, Staals J, van Oostenbrugge RJ. Association of vitamin B12 deficiency with fatigue and depression after lacunar stroke. PLoS One. 2012;7(1):e30519. doi:10.1371/journal.pone.0030519
Gehe zur Quelle