Vitamin B12 Wirkung: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Vitamin B12 Wirkung
Zuletzt aktualisiert: 10. November 2020

Vitamine sind für die Gesundheit in unserem Leben besonders wichtig. Sie garantieren uns, dass die Funktionen im Körper stets reibungslos funktionieren. Dabei gibt es bekanntere Vitamine wie das Vitamin C. Ein sehr wichtiges Vitamin und unterschätztes Vitamin ist das Vitamin B12.

Doch stellt man sich doch immer diese eine Frage – Was ist das Vitamin B12 und hat das Vitamin B12 Wirkung? Das Vitamin B12 ist eher unbekannt, aber doch sehr wichtig für den Körper. In diesem Artikel bringen wir dir die Vitamin B12 Wirkung näher.




Das Wichtigste in Kürze

  • Das Vitamin B12 ist ein sehr wichtiger Nährstoff für den Körper. Es ist hauptsächlich in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch oder Eiern enthalten. Daher sind besonders Veganer auf Vitamin B12 Präparate angewiesen.
  • Vitamin B12 hat Auswirkungen auf den Stoffwechsel und es ist für die Blutbildung förderlich. Das Nervensystem wird am meisten vom Vitamin B12 beeinflusst. Denn es bewirkt, dass die Nerven gesund und funktionstüchtig bleiben.
  • Gespeichert wird das Vitamin B12 meist in der Leber. Dort kann sich es bis zu 5 Jahre lang als Reserve gehalten werden. Überschüssiges Vitamin B12 wird ausgeschieden. Somit ist die Wahrscheinlichkeit einer Überdosierung mit Vitamin B12 auf natürlichem Wege sehr selten.

Unsere Produktempfehlung

Unsere Top-Empfehlung

AffiliateLink


Liposomales Vitamin B12

Ein Fläschchen dieses Supplements enthält 60 ml liposomales Vitamin B12, das entspricht rund 30 Einnahmen.

Bei diesem Vitamin B12 Präparat von sundt Supplements handelt es sich um ein flüssiges, liposomales Produkt. Dabei wird das Vitamin B12 in Liposome eingebunden und besitzt so eine vielfach höhere Bioverfügbarkeit als vergleichbare Produkte.

Dadurch können die Vitamine schneller, effektiver und auch in größeren Mengen von deinem Körper aufgenommen werden. So können dein Stoffwechsel und dein Nervensystem optimal unterstützt werden.

Dieses Produkt ist in einer 60 ml Flasche erhältlich, was 30 Portionen entspricht. Es ist frei von jeglichen unnötigen Zusatzstoffen, Gentechnik, Zucker und Gluten. Außerdem ist es vegan. Die flüssige Form macht es außerdem sehr leicht dosierbar.

Was ist Vitamin B12?

Vitamin B12 zählt zur Gruppe der B-Vitamine. Neben dem Vitamin B12 gibt es noch 7 weitere Vitamine in der B-Kategorie: B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9. Vitamin B12 ist auch unter dem Namen Cobalamin bekannt, wobei dieser Name eher weniger genutzt wird.

Vitamin B12 Wirkung-1

Wer natürlich Vitamin B12 zu sich nehmen möchte, sollte auf tierische Lebensmittel zurückgreifen. Vitamin B12 ist Leber, Fleisch und Eiern zu einem großen Teil enthalten.
(Bildquelle: unsplash.com / José Ignacio Pompé)

Vitamin B12 wird großteils mit der Nahrung aufgenommen. Das Vitamin ist meist in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Leber, Eier oder Milch enthalten. Als einzige pflanzliche Quelle für Vitamin B12 sind Algen geeignet. Meist muss B12 durch Ergänzungsmittel von Veganern  eingenommen werden, da sonst die Gefahr eines Mangels erhöht wäre.

Das Vitamin B12 hat großen Einfluss auf den Stoffwechsel im menschlichen Körper. Als einziges Vitamin der B-Gruppe kann B12 für längere Zeit im Körper gespeichert werden. Die Speicherung kann von mehreren Monaten bis zu 5 Jahre in der Leber erfolgen.

Wie wirkt Vitamin B12 auf den Körper?

In dem folgenden Teil werden wir genauer auf die Wirkungen von Vitamin B12 auf den Körper eingehen. Dafür haben wir dir hier die wichtigsten Fragen beantwortet.

Was bewirkt Vitamin B12 im Körper?

Vitamin B12 hat sehr viele Wirkungen auf den Körper. Wir haben in folgender Tabelle die wichtigsten Bereiche aufgelistet, auf die das Vitamin B12 eine Wirkung hat: (1, 2)

Wirkungsbereich Beschreibung
DNA-Synthese Die DNA-Synthese wirkt sich auf die Zellteilung und Blutbildung aus. Vitamin B12 regt zu einer Verbesserung dieser Prozesse bei und garantiert, dass alles abläuft, wie es soll.
Entgiftung Vitamin B12 kann den Körper entgiften. Ein Beispiel dafür ist der oxidative Stress. Oxidativer Stress findet im Stoffwechsel statt. Dabei werden zu viele reaktive Sauerstoffverbindungen gebildet. Vitamin B12 kann dich davon befreien.
Hormone Das Vitamin B12 beeinflusst Hormone wie Serotonin und Dopamin und wirkt sich auf die Stimmung eines Menschen aus. Serotonin und Dopamin sind für den Erhalt des Nervensystems zuständig.
(Fett- / Energie-) Stoffwechsel Durch die Einnahme von Vitamin B12 kann die Energie gesteigert werden. Der Fettstoffwechsel wirkt sich auf die Nerven aus.

Diese Tabelle geht nur auf die wichtigsten Reaktionen von Vitamin B12 im Körper ein. Natürlich kann das Vitamin auch auf andere Bereiche des Körpers Einfluss haben. Auf diese wird in den folgenden Fragen aber genauer eingegangen.

Wie wirkt sich Vitamin B12 auf die Haut aus?

Das Vitamin B12 spielt keine sehr wichtige Rolle für die Gesundheit der Haut. Auf die besonderen Wirkungen gehen wir in den nächsten Absätzen genauer ein. Für eine gesunde Haut ist allgemein zu sagen, dass viel Wasser trinken für eine schöne Haut am wichtigsten ist und Vitamine hier eine nicht ganz so große Rolle spielen.

Vitamin B12 wirkt sich kaum auf die Haut aus. Es kann aber die Entwicklung von Akne vorantreiben.

Vitamin B12 kann sich auch auf die Haut auswirken. Das Vitamin kann sich auf die Bildung von Akne auswirken und diese Krankheit begünstigen. Akne kann das Hautbild schädigen. Vitamin B12 wirkt sich dabei besonders auf Gebiete aus, die normalerweise nicht von Akne betroffen sind. (3)

Die Behandlung bei einer Therapie mit Vitamin B12 kann zu Problemen mit der Haut führen. Außer Akne begünstigt diese Behandlung die Rosazea, welche Rötungen im Gesicht verursachen kann. Außerdem kann durch die Therapie eine allergische Reaktion auftreten. (4)

Wirkt sich Vitamin B12 auf die Psyche / das Gehirn aus?

Vitamin B12 wirkt sich auch auf die Psyche und das Gehirn aus. Das beginnt schon in den frühesten Jahren, nämlich schon in der Zeit der Entwicklung des Gehirns im Mutterleib. Daher ist ein Vitamin B12 Mangel auch fatal für das Gehirn in egal welcher Entwicklungsstufe.

Vitamin B12 Wirkung-2

Durch das Vitamin B12 kann das Gehirn beeinflusst werden. Denn es hilft bei Depressionen und verbessert das Leben mit einer Depression.
(Bildquelle: unsplash.com / Josh Riemer)

Bei Patienten mit einer Depression kann Vitamin B12 förderlich sein. Durch eine erhöhte Dosis dieses Vitamins können die Symptome abgeschwächt werden und die Erkrankung verbessert werden. Am besten wirkt das Vitamin bei Depressionen, wenn dazu noch Folsäure eingenommen wird. (5)

In einigen Studien wurde außerdem erforscht, ob das Vitamin B12 bei einer Verbesserung des Erinnerungsvermögens von Patienten mit Demenz oder Alzheimer hilfreich sein könnte. Das Ergebnis war, dass das Vitamin dabei helfen könnte, aber es noch nicht eindeutig bewiesen werden konnte. (6)

Auch Schwangere sollten auf ihren Vitamin B12-Spiegel achten. Denn dieser kann Einfluss auf die Entwicklung des Gehirns des Kindes haben. Dies kann im schlimmsten Fall zu einer Unterentwicklung des Gehirns vom Kind führen. Daher ist das Vitamin B12 in der Schwangerschaft sehr wichtig. (7)

Wie wirkt Vitamin B12 auf die Nerven?

Die Wirkung von Vitamin B12 ist bei dem Nervensystem sehr groß. Da dieses Vitamin einen großen Einfluss auf die Nerven hat, ist es wichtig, dass kein Mangel entsteht. Denn Nerven sind überall im Körper vorhanden und sie sind sehr wichtig, damit unser Körper überhaupt richtig funktioniert.

Bei Nerven ist das Vitamin B12 besonders wichtig. Es kann die Nerven regenerieren.

Vitamin B12 spielt eine große Rolle bei den Nerven. Durch die Einnahme dieses Vitamins können Nerven wieder regeneriert werden. Das wirkt sich auch auf eine Behandlung bei Schmerzen aus. Denn dadurch können die Schmerzen in Regionen, wo die Nerven geschädigt wurden, geringer werden. (8)

Auch Stress hat Auswirkungen auf die Nerven haben. Durch stressige Zeiten können die Nerven geschädigt werden. Vitamin B12 kann da unterstützend wirken. Denn die Auswirkungen von Stress werden durch das Vitamin B12 gesenkt und die Nerven werden nicht weiter beansprucht. Außerdem kann dadurch Angst reduziert werden. (9)

Hat Vitamin B12 eine Wirkung auf das Herz?

Da das Vitamin B12 hauptsächlich im Bereich des Stoffwechsels und bei den Nerven wirksam ist, hat es bei dem Herzen kaum eine Wirkung. Trotzdem haben wir hier ein paar Wirkungen für dich gefunden.

foco

Eine direkte Wirkung hat das Vitamin B12 nicht auf das Herz.

Es kann aber in Verbindung mit einer Einnahme von Vitamin B6 zu einer Senkung des Risikos für Herzkrankheiten führen. Ohne das andere Vitamin ist eine Wirkung nicht bestätigt. (10)

Vitamin B12 soll auch zur Vorbeugung von Herzinfarkten und Schlaganfällen dienen. Denn der Körper bildet Homocystein, welches Gefäße langfristig schädigen kann. Das Vitamin B12 bewirkt, dass der Anteil von Homocystein gesenkt wird. Somit sinkt das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen. (11)

Da sich das Vitamin B12 eher auf den Kreislauf (Stoffwechsel) auswirkt, sollte für ein gesundes Herz besonders auf eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B1 geachtet werden.

Ab wann und wie lange wirkt Vitamin B12?

Ab wann ein Präparat für die Einnahme von Vitamin B12 beginnt zu wirken, hängt von der Art des Präparats ab. Einige Ergänzungsmittel wirken ab einer Zeit von 30 bis 90 Minuten nach Verabreichung. Bei Spritzen wird eine erste Besserung nach der ersten Behandlung vermerkt. Nach 8 Spritzen in 4 Wochen ist die Behandlung dann abgeschlossen und es wirkt dauerhaft.

Diese Tabelle zeigt an, wie schnell die jeweiligen Präparate zu wirken beginnen:

Produktart Wirkungsbeginn
Tabletten 30 – 90 Minuten
Spritzen Wenige Sekunden
Kapseln 30 – 90 Minuten
Tropfen Wenige Sekunden
Salbe 4 – 10 Minuten

Vitamin B12 hält sich sehr lange im Körper. Der Körper speichert große Mengen des Vitamins, besonders in der Leber. Somit kann der Vorrat von Vitamin B12 bis zu 5 Jahren ausreichen. Auch einige Monate sind möglich. Meist bewegt sich die Speicherung des Vitamins aber zwischen 2 und 5 Jahren.

Welche Wirkung hat Vitamin B12 auf Hunde und Katzen?

Auch Hunde und Katzen brauchen Vitamine, damit sie gesund bleiben. Dafür muss der Besitzer darauf achten, ob Symptome auftreten, die für einen Mangel von Vitamin B12 stehen. Meist ist ein Mangel aber bei diesen Tieren weniger ein Problem, da B12 in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch vorkommt und dies von Hunden und Katzen hauptsächlich gefressen wird.

Vitamin B12 Wirkung-3

Vitamin B12 ist auch bei Hunden und Katzen wichtig. Bei einer Unterversorgung können schwerwiegende Folgen eintreten.
(Bildquelle: unsplash.com / Glomad Marketing)

Das Vitamin B12 hat bei Katzen und Hunden denselben Effekt wie bei uns Menschen. Das Vitamin muss über die Nahrung, wie Leber und Fleisch, aufgenommen werden. Vitamin B12 hilft hierbei auch den Stoffwechsel anzukurbeln und die Nerven stärken.

Dieses Vitamin hat bei Hunden und Katzen auch eine Wirkung auf andere Systeme des Körpers. Es kann Krankheiten wie Anorexie vorbeugen. Denn solche Krankheiten können durch einen Vitaminmangel, auch Mangel von Vitamin B12, entstehen. Daher sollte die tägliche Dosis genauest eingehalten werden. (12)

Hat die Einnahme von Vitamin B12 Nebenwirkungen?

Vitamin B12 hat keine Nebenwirkungen, solange es durch die Nahrung aufgenommen wird. Denn der Körper speichert die Menge, die er benötigt, und scheidet den Überschuss einfach aus. Somit ist auch eine Überdosierung bei einer Vitamin B12 Aufnahme über die Nahrung kaum möglich.

Bei Injektionen und Spritzen können in seltenen Fällen Nebenwirkungen auftreten.

Dies kann ein allergischer Schock sein. Bei einer Creme, also einer transdermalen Wirkungsform, können Ekzeme oder Nesselsucht in den seltensten Fällen auftreten.

Welchen Effekt hat ein Vitamin B12 Mangel auf den Körper?

Ein Vitamin B12 Mangel hat neben einigen Symptomen wie Muskelschwäche und Müdigkeit auch verschiedene Auswirkungen auf den Körper. Daher sollte darauf geachtet werden, dass ein Mangel nicht zu lange unbehandelt bleibt.

Ein Vitamin B12 Mangel kann die Konzentration beeinträchtigen und kann die Haare und Nägel schädigen.

Ein Mangel an Vitamin B12 kann einen Effekt auf die Haut haben. So kann Vitamin B12 zu Hyperpigmentierung, viel Melanin sammelt sich in der Haut an und verursacht braune Flecken, führen. Außerdem können sich die Nägel oder Haare stark verändern. Ein Mangel an Vitamin B12 führt auch zu einer Glossitis, einer Zungenentzündung. (4)

Ein Mangel an Vitamin B12 kann auch neurologische Folgen haben. Besonders bei Kindern kann ein Mangel Konzentrationsschwierigkeiten oder Verwirrtheit bewirken. Wenn ein Mangel zu lange anhält, könnten sich die Symptome verschlechtern. (13)

Wenn das Vitamin B12 zu wenig im Körper vorhanden ist, kann es auch Auswirkungen auf die Sehfähigkeit haben. Besonders bei Erwachsenen kann ein lange andauernder Mangel dazu führen, dass sich die Sehkraft langsam und schleichend verschlechtert. (14)

Fazit

Das Vitamin B12 ist in vielen tierischen Lebensmitteln enthalten. Daher ist besonders bei Menschen mit einer omnivoren Ernährung die Gefahr eines Vitamin B12 Mangels gering. Wenn dies nicht der Fall ist, können Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt werden. Hier ist auf die richtige Dosierung zu achten.

Vitamin B12 hat einige Wirkungen, die für unseren Körper essenziell sind. Daher ist die Zufuhr von genügend Vitamin B12 durch die Nahrung oder durch Präparate besonders wichtig. Denn andernfalls können die Nerven geschädigt werden und es hat Auswirkungen auf das Gehirn.

Bildquelle: Songpracone/ 123rf.com

Einzelnachweise (14)

1. Kathleen Mikkelsen, Lily Stojanovska, Vasso Apostolopoulos. The Effects of Vitamin B in Depression. 2016;23(38):4317-4337.
Quelle

2. Chan W, Almasieh M, Catrinescu M-M, Levin LA (2017) Cobalamin-Associated Superoxide Scavenging in Neuronal Cells Is a Potential Mechanism for Vitamin B12-Deprivation Optic Neuropathy. The American Journal of Pathology. 2017.08.032
Quelle

3. Ilknur Balta , Pinar Ozuguz. Vitamin B12-induced acneiform eruption. Cutaneous and Ocular Toxicology. Vol. 33, Iss. 2, 2014.
Quelle

4. Brescoll J, Daveluy S. A review of vitamin B12 in dermatology. Am J Clin Dermatol. 2015 Feb;16(1):27-33. doi: 10.1007/s40257-014-0107-3.
Quelle

5. Alec Coppen, Christina Bolander-Gouaille. Treatment of depression: time to consider folic acid and vitamin B12. 2005 Jan;19(1):59-65.
Quelle

6. Dong-Mei Zhang, Jian-Xin Ye, Jun-Shan Mu, Xiao-Ping Cui. Efficacy of Vitamin B Supplementation on Cognition in Elderly Patients With Cognitive-Related Diseases. 2017 Jan;30(1):50-59.
Quelle

7. Daphna K Dror, Lindsay H Allen. Effect of vitamin B12 deficiency on neurodevelopment in infants: current knowledge and possible mechanisms. 2008 May;66(5):250-5.
Quelle

8. Scott Buesing, Miranda Costa, Jan M Schilling, Tobias Moeller-Bertram. Vitamin B12 as a Treatment for Pain. 2019 Jan;22(1):E45-E52.
Quelle

9. Con Stough Andrew Scholey Jenny Lloyd Jo Spong Stephen Myers Luke A. Downey. The effect of 90 day administration of a high dose vitamin B‐complex on work stress. published: 08 September 2011.
Quelle

10. Ahmad Jayedi, Mahdieh Sadat Zargar. Intake of vitamin B6, folate, and vitamin B12 and risk of coronary heart disease: a systematic review and dose-response meta-analysis of prospective cohort studies. 2019;59(16):2697-2707.
Quelle

11. Yan Ji, Song Tan, Yuming Xu, Avinash Chandra, Changhe Shi, Bo Song, Jie Qin, Yuan Gao. Vitamin B supplementation, homocysteine levels, and the risk of cerebrovascular disease: a meta-analysis. 2013 Oct 8;81(15):1298-307.
Quelle

12. Franziska Hanisch, Linda Toresson, Thomas Spillmann. Cobalamin deficiency in dogs and cats. 2018 Oct;46(5):309-314.
Quelle

13. Hepsen Mine Serin, Elif Acar Arslan. Neurological symptoms of vitamin B12 deficiency: analysis of pediatric patients. 2019 Jun;58(2):295-302.
Quelle

14. Chiara Briani, Chiara Dalla Torre, Valentina Citton, Renzo Manara, Sara Pompanin, Gianni Binotto, Fausto Adami. Cobalamin deficiency: clinical picture and radiological findings. 2013 Nov 15;5(11):4521-39.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftliche Studie
Kathleen Mikkelsen, Lily Stojanovska, Vasso Apostolopoulos. The Effects of Vitamin B in Depression. 2016;23(38):4317-4337.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Chan W, Almasieh M, Catrinescu M-M, Levin LA (2017) Cobalamin-Associated Superoxide Scavenging in Neuronal Cells Is a Potential Mechanism for Vitamin B12-Deprivation Optic Neuropathy. The American Journal of Pathology. 2017.08.032
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Ilknur Balta , Pinar Ozuguz. Vitamin B12-induced acneiform eruption. Cutaneous and Ocular Toxicology. Vol. 33, Iss. 2, 2014.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Brescoll J, Daveluy S. A review of vitamin B12 in dermatology. Am J Clin Dermatol. 2015 Feb;16(1):27-33. doi: 10.1007/s40257-014-0107-3.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Alec Coppen, Christina Bolander-Gouaille. Treatment of depression: time to consider folic acid and vitamin B12. 2005 Jan;19(1):59-65.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Dong-Mei Zhang, Jian-Xin Ye, Jun-Shan Mu, Xiao-Ping Cui. Efficacy of Vitamin B Supplementation on Cognition in Elderly Patients With Cognitive-Related Diseases. 2017 Jan;30(1):50-59.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Daphna K Dror, Lindsay H Allen. Effect of vitamin B12 deficiency on neurodevelopment in infants: current knowledge and possible mechanisms. 2008 May;66(5):250-5.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Scott Buesing, Miranda Costa, Jan M Schilling, Tobias Moeller-Bertram. Vitamin B12 as a Treatment for Pain. 2019 Jan;22(1):E45-E52.
Gehe zur Quelle
Medizinische Studie
Con Stough Andrew Scholey Jenny Lloyd Jo Spong Stephen Myers Luke A. Downey. The effect of 90 day administration of a high dose vitamin B‐complex on work stress. published: 08 September 2011.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Ahmad Jayedi, Mahdieh Sadat Zargar. Intake of vitamin B6, folate, and vitamin B12 and risk of coronary heart disease: a systematic review and dose-response meta-analysis of prospective cohort studies. 2019;59(16):2697-2707.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Yan Ji, Song Tan, Yuming Xu, Avinash Chandra, Changhe Shi, Bo Song, Jie Qin, Yuan Gao. Vitamin B supplementation, homocysteine levels, and the risk of cerebrovascular disease: a meta-analysis. 2013 Oct 8;81(15):1298-307.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Franziska Hanisch, Linda Toresson, Thomas Spillmann. Cobalamin deficiency in dogs and cats. 2018 Oct;46(5):309-314.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Hepsen Mine Serin, Elif Acar Arslan. Neurological symptoms of vitamin B12 deficiency: analysis of pediatric patients. 2019 Jun;58(2):295-302.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Chiara Briani, Chiara Dalla Torre, Valentina Citton, Renzo Manara, Sara Pompanin, Gianni Binotto, Fausto Adami. Cobalamin deficiency: clinical picture and radiological findings. 2013 Nov 15;5(11):4521-39.
Gehe zur Quelle