Vitamin B3: Test, Wirkung, Anwendung & Studien (11/20)

Vitamin B3
Zuletzt aktualisiert: 28. September 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Hast du schonmal gehört, dass Vitamin B3 Falten und Akne minimieren kann? Du bist dir aber nicht ganz sicher, ob das der Wahrheit entspricht? Dann bist du bei unserm Vitamin B3 Test genau richtig. Wir wollen dir wichtiges Hintergrundwissen geben und dich ausführlich über die Wirkung, Nebenwirkung und Dosierung aufklären.

Wir freuen uns, dass du zu unserem großen Vitamin B Test 2020 gefunden hast. Wir werden dir alle nötigen Informationen über Vitamin B mitgeben und dir die wichtigsten Fragen beantworten. Damit wollen wir dich ausführlich beraten und dir bei deiner Kaufentscheidung behilflich sein.




Das Wichtigste in Kürze

  • Vitamin B3 kommt in verschiedenen Produktvarianten vor: Creme, Serum, Tablette, Kapsel oder Pulver. Je nachdem wofür du es verwenden möchtest, eignet sich eine andere Produktvariante.
  • Bei einem Vitamin B3 Mangel kommt es zu Magen-Darm-Entzündungen, Durchfälle, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Neurologische Veränderungen Hautveränderungen. Ebenso kann es zu der Krankheit Pellagra. In Deutschland herrscht aber nur ein geringer Anteil an Menschen mit Vitamin B3 Mangel.
  • Vitamin B3 eignet sich sehr gut für die Haut und ist deshalb ein beliebter Zusatzstoff für Kosmetik. Daneben kann es auch einige Krankheiten vorbeugen und für mehr Energie sorgen. Es ist aber nicht ganz ungefährlich, da es insbesondere bei einer Überdosis zu unangenehmen Nebenwirkungen und Flush Symptomen kommen kann.

Vitamin B3 Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Vitamin B3 in Tablettenform

Die Vitamin B3 Tabletten von Greenwood sind hochdosierte, vegane Tabletten und kommen in einer 180 g Verpackung. Sie werben für mehr Energie und Ausgeglichenheit. Sind ohne künstliche Zusätze oder Gentechnik. Dabei entspricht 1 Tablette  250 mg Vitamin B3.

Wir empfehlen dir diese Produktvariante, wenn du keine Schluckbeschwerden hast und dich für die Tablettenvariante entschieden hast. Der große Vorteil an diesem Produkt ist das faire Preis -Leistungsverhältnis. Die Tabletten sind auch für Vegetarier und Veganer geeignet und punkten besonders damit, dass sie flushfree sind, also keine Flush Symptome hervorrufen.

Das beste Vitamin B3 als Serum

Das InstaNatural Niacinamid-5% Gesichts-Serum sorgt für ein feineres und ebenmäßiges Hautbild. Mit der speziellen Anti-Aging Wirkung werden Hautalterungen und Falten minimiert. Akne, Pickel und Hautverfärbungen reduziert und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Wir empfehlen dir dieses Serum, wenn du Vitamin B3 speziell für deine Haut verwenden möchtest und gezielte Problemstellen verbessern möchtest. Du kannst dieses Serum einfach zu deiner regulären Pflege ergänzen. Es ist für jeden Hauttyp geeignet und lässt sich dank der Pipette leicht auftragen.

Das beste Vitamin B3 in Form von Kapseln

Die Vitamin B3 Kapseln von TUDIMO kommen in einem 200 Stück Vorteilspack mit jeweils 500 mg Niacinamide-Pulver. Das Produkt ist flushfree. Die Kapseln  lösen sich innerhalb von 10 Minuten nach dem Schlucken auf. Ausserdem sind sie Gluten-frei, GMO-frei, sowie frei von künstlichen Farbstoffen und Geschmacksstoffen.

Wir empfehlen dir diese Kapseln, wenn du nicht auf die Einfachheit von Tabletten verzichten möchtest, aber Schwierigkeiten mit dem Schlucken dieser hast. Der Vorteil an den Kapseln ist, dass sie auch für Konsumenten mit Schluckbeschwerden geeignet sind, da sich das Pulver aus der Hülle entfernen lässt.

Kauf- und Bewertungskriterien für Vitamin B3

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Beim Kauf von Vitamin B3 kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Darreichungsform

Je nachdem wofür du Vitamin B3 verwenden möchtest, eignet sich eine andere Darreichungsform eher. Wenn du hauptsächlich dein Hautbild verbessern möchtest, empfehlen wir dir eine Creme oder ein Serum um betroffene Stellen direkt zu behandeln. So kannst du diese punktuell oder flächendeckend auftragen und schneller die Wirkung sehen.

Vitamin B3 gibt es als: Creme, Serum, Tablette, Pulver und Kapseln.

Wenn du aber die generelle Wirkung erzielen möchtest und unabhängig von Cremes und Seren sein möchtest, sind Tabletten oder Pulver eher etwas für dich. Du bist unabhängig von Zeit und Ort und kannst diese einnehmen, wann du möchtest.

Dosierung

Die Dosierung von Vitamin B3 unterscheidet sich bei den einzelnen Produkten. Cremes und Seren zum Beispiel müssen sehr koch konzentriert sein, damit diese überhaupt wirken können.

Eine Überdosierung passiert sehr schnell mit Nahrungsergänzungsmittel

Achte bei deinem Kauf, darauf dass der Anteil von Vitamin B3 ausreichend hoch ist.

Generell lässt sich sagen, dass du keine hohen Mengen von Vitamin B3 zu dir nehmen musst, es soll ja nur als Ergänzung zu der regulären Ernährung fungieren. Auf jeder Packung steht auch wie die Referenzmenge durch das jeweilige Produktabgedeckt wird.

Die Verbraucherzentrale warnt auch vor einer Überdosierung von isolierten Nahrungsergänzungsmitteln, das dies sehr schnell passiert und gesundheitsschädlich sein kann. Das Bundesinstitut für Risikobewertung empfiehlt eine höchst Tagesmenge von 160 mg/Schwangere 16 mg. (15)

Packungsgröße

Vitamin B3 kannst du in verschieden großen Packungen kaufen. So hast du die Chance es erst einmal zu probieren, bevor du dir ein Vorteilspack kaufst. Insbesondere die Creme und Serum Variante sind in kleinen Probierproben erhältlich. Eventuell reagierst du doch stärker als gedacht und verträgst die Flush Symptome nicht so gut. Das Pulver kannst du in ganz großen Mengen kaufen und lagern.

foco

Auch bei der Haltbarkeit gibt es Unterschiede.

Die Creme und Salben Varianten halten zwischen 3-6 Monaten, wohingegen Tabletten 2-3 Jahre. Pulvervarianten ungefähr ein Jahr.

Achte aber auf das vom Hersteller versehenen Haltbarkeitsdatum. Dies ist ausschlaggebend.

Inhaltsstoffe

Viele Nahrungsergänzungsmittel, kommen nicht als reines Vitamin B3, sondern mit zusätzlichen Zusatzstoffen, die unter anderem schädlich sein könnten. Achte auf:

  • Bestellungen aus dem Ausland: manchmal sind manche Produkte aus dem Ausland mit Inhaltsstoffen versehen, die in Deutschland nicht erlaubt sind, oder als Medikament eingestuft werden und so vom Zoll aufgehalten werden könnte
  • Wechselwirkungen: bei manchen Produkten kann es dazu kommen, dass wenn sie gemischt werden sich die eigentliche Wirkung aufhebt, das kann auch passieren, wenn du verschiedene Nahrungsergänzungsmittel kombinierst (6)
  • Zusatzstoffe: Vermeide Vitamin B Präparate mit Zusatzstoffen, die Allergien hervorrufen, schädlich für deinen Körper oder sogar krebserregend sein könnten. Dazu zählen insbesondere: Farbstoffe, Konservierungsmittel oder Verdickungsmittel.

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Vitamin B3 kaufst

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Frauenmantel zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Vitamin B3 und wie wirkt es?

Vitamin B3 auch bekannt als Niacin, ist ein wasserlösliches Vitamin und existiert als Nikotinamid und Nikoinsäure. Zelluläres Niacin kann auf 2 verschiedenen Arten gewonnen werden.

Niacin kann im Körper aus dem Vorläufer Tryptophan hergestellt werden, der aus Lebensmitteln gewonnen wird, die reich an dieser Aminosäure sind. Alternativ kann Niacin direkt über die Nahrung aufgenommen werden. (9)

Der Körper braucht diese Enzyme aus Vitamin B3 für wichtige Stoffwechselkreisläufe. Darüber hinaus kann Vitamin B3 viele verschiedene positive Wirkungen haben, die wir dir im Detail erklären möchten.

Haut

Vitamin B3 eignet sich sehr gut, um das Hautbild aufzubessern, denn es vermindert Schädigungen an der Haut und beugt Unreinheiten und Falten vor. Durch eine hohe Konzentration lassen sich Unreinheiten beseitigen und geröttete Stellen verblassen. Poren können minimiert werden und Unebenheiten vermieden. (10) Das liegt unter anderem an diesen Faktoren:

  • Niacinamide helfen Ungleichgewichte zu normalisieren: Nicotinamid-Coenzyme sind mit dem Alter ausgeschöpft.
  •  Niacinamid kann die neue Kollagensynthese stimulieren: Gealterte Fibroblasten scheiden weniger Kollagen aus als junge Zellen.
  • Niacinamid reguliert die Biosynthese von Keratinozyten
  • Niacinamid schütz vor UV-induzierte molekulare und immunologische Schäden
  • Niacinamid reduziert  Hyperpigmentierung
  • Regulation von Talglipid und Akne durch Niacinamid (11)

Gesundheit allgemein

Vitamin B3 kann auch schützende Wirkung im Bereich der Neuropathologie (Schlaganfall, neurodegenerative Störungen und Schädigung des Gehirns) haben. Ein Anstieg neuer Daten weißt darauf hin, dass die Verbesserung des NAD-Metabolismus und die Abschwächung der NAD-Depletion positive Auswirkungen hat. (13)

Vitamin B3-1

Wenn du dir nicht sicher bist ob eine Creme oder ein Serum für dich geeignet ist: Lernen ziehen schneller ein, sollten aber nicht alleine verwendet werden, sondern in Kombination mit einer Hautpflege
(Bildquelle: photosforyou/ Pixabay)

Jüngste Studien haben gezeigt, dass es auch Hautkrebs wirksam verhindern kann, was darauf zurückzuführen sein kann, dass es sowohl den zellulären DNA-Reparaturmechanismus verbessern als auch der durch Ultraviolett induzierten Immunsuppression widerstehen kann.(12)

Außerdem verbessert Vitamin B3 den Entgiftungsprozess, die Eisweißbildung, Blutfett- und Blutzuckerwerte und den Cholesterinspiegel.(14)

Wann und für wen ist die Einnahme von Vitamin B3 sinnvoll?

Die Einnahme von Vitamin B3 ist sinnvoll, wenn ein Vitamin B3 Mangel im Körper herrscht. In Deutschland ist ein Mangel von Vitamin B3 nur selten aufzufinden. Meist nur als Folge von Krankheiten wie starker Alkoholkonsum, chronischer Durchfall, Magersucht, Leberzirrhose sowie die Hartnup-Krankheit.

Da Vitamin B3 hauptsächlich durch den Dünndarm aufgenommen wird, könnten jegliche Darmtrakt Krankheiten die Aufnahme beeinträchtigen. Ärmlichere Regionen sind eher von Vitamin B3 Mangel betroffen; Grund dafür ist die einseitige Ernährung. (3)(4)

Vitamin B3 Mangel könnte in der Krankheit Pellagra resultieren, die sogar in schweren Verläufen tätlich enden könnte. Zu den Symptomen gehören: (4)

  • Magen-Darm-Entzündungen, Durchfälle, Erbrechen, Appetitlosigkeit
  • Neurologische Veränderungen: Angstzustände, Konzentrationschwäche, Müdigkeit, Depressionen
  • Hautverfärbungen: an Regionen die der Sonne ausgesetzt sind wie Hände, Ellenbogen, Füße
  • Hautveränderungen: Schuppen oder Dermatitis

Beache jedoch, dass nicht nur weil eins dieser Symptome auf dich zutrifft, du einen Vitamin B3 Mangel hast. Ausserdem nehmen die meisten Menschen ausreichend Vitamin B3 durch die Nahrung auf und decken so den Tagesbedarf ohne auf Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen.

Was kosten Vitamin B3 Produkte?

Die Preise von Vitamin B3 Produkten variieren je nach Produkttyp, Hersteller und Kaufort.

Art Preis
Kapseln 100 Stück für 12-20€(3)
Pulver 100 Gramm für 10-30€
Creme oder Serum 100 ml für 15-50€ (5)

Bei dem Kauf sollte jedoch nicht der Preis ausschlaggebend sein, sondern die Qualität. Achte bei deinem Kauf auf spezielle Prüf- und Gütesiegel von vertrauenswürdigen Prüfern. Denn Nahrungsergänzungsmittel werden behördlich vor der Einführung auf den Markt weder auf Sicherheit, noch Wirksamkeit geprüft. (6)

Wo kann ich Vitamin B3 kaufen?

Vitamin B3 sind ohne Rezept als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Du kannst diese also in herkömmlichen Geschäften oder Onlineshops erwerben, darunter:

  • (Online-) Apotheken
  • Onlineshops wie Amazon
  • Drogerien
  • Fitness/Supplementshops

Achte bei deinem Kauf darauf, ob du reines Vitamin B3 kaufst, oder Komplexe die Vitamin B3 enthalten.

Welche Arten von Vitamin B3 gibt es?

Vitamin B3 als Nahrungsergänzungsmittel gibt es in drei verschiedenen Produktausführungen mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen:

 

Creme oder Serum

Creme oder Serum

Vitamin B3 kann positive Auswirkungen auf Hautunreinheiten und Faltenbildung haben. Durch die Verwendung einer Creme oder eines Serums sind betroffene Stellen direkt behandelbar und die Wirkung deutlich wahrnehmbar. Vitamin B3 wirkt entzündungshemmend und verbessert das Hautbild, da die Hautbarriere gestärkt wird, Poren verfeinert und Talg minimiert wird. (8)

Der Vorteil an der Creme Variante liegt darin, dass du Vitamin B3 leicht in deine Pflege inokulieren kannst, indem du eine Creme verwendest die Niacinamide enthält. Du tauscht also lediglich deine bestehende Pflege um, ohne deine Routine zu verändern.

Ausserdem kannst du auch in Shampoo und Co. auf Produkte zurückgreifen, die Niacinamide enthalten und so deine Vitamin B3 Zufuhr erhöhen.

Damit sich die positive Wirkung aber auch wirklich entfalten kann, ist eine hohe Konzentration von Niacinamid in den Produkten notwendig. (7)

Vorteile
  • Verbesserung des Hautbildes
  • Direkte Anwendung auf Problemstelle
  • Als Zusatzstoff erhältlich
Nachteile
  • Hohe Konzentration für Wirkung notwendig
Tablette oder Kapsel

Tablette oder Kapsel

Der große Vorteil an Tabletten und Kapseln sind die leichte Einnahme, wenn dir das Schlucken keine Probleme bereitet. Du kannst die Tabletten überallhin mitnehmen und einfach nach Bedarf einnehmen. Außerdem kannst du mehrere Kapseln und Tabletten mit verschiedenen Wirkstoffen kombinieren und gleichzeitig schlucken, da Kapseln und Tabletten geschmacksneutral sind.

Wenn du aber Schwierigkeiten mit dem Schlucken hast, sind die anderen Varianten eher für dich geeignet. Außerdem musst du insbesondere bei den Kapseln damit rechnen, dass die Wirkung verzögert von der Einnahmen ist, da sich die Hülle erst einmal auflösen muss.

Vorteile
  • Leichte Einnahme
  • Mit anderen Wirkstoffen kombinierbar
  • Geschmacksneutral
Nachteile
  • Verzögerte Wirkung
  • Nicht für Konsumenten mit Schluckbeschwerden
Pulver

Pulver

Der große Vorteil an der Pulvervariante ist die Dosierung, so kannst du selbst bestimmen wie viel du wann zu dir nehmen möchtest. Auch die Art kannst du selbst bestimmen, ob im Joghurt oder als Getränk, die Auswahl ist groß.

Außerdem sind die meisten Pulver auch mit Geschmack und sind eventuelle angenehmer zu verzehren als nur eine Kapsel. Das verringert aber die Option es mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln zu mischen.

Im Vergleich zu den anderen Optionen ist das Pulver am günstigsten, dies variiert aber von Hersteller zu Hersteller.

Vorteile
  • Dosierung
  • Geschmack
  • Kosten
Nachteile
  • Geschmack

Wie ist Vitamin B3 zu dosieren?

Je nachdem wie du Vitamin B3 zu dir nimmst, ist eine andere Dosierung zu beachten. Du kannst nämlich Vitamin B3 alleine über deine Nahrung aufnehmen oder zusätzlich reines Vitamin B3 zu dir nehmen.

Art Dosierung
Nahrung Empfohlen werden 11-17 mg Niacin-Äquivalenten. Das ist die Zufuhr von Nicatin über Lebensmittel, die der Körper dann selbständig umwandelt.(3)
Nahrungsergänzungsmittel Die empfohlene Tagesmenge beträgt 160mg Nicotinamid oder 4mg Nicotinsäure.(5)

Es kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei einer zu hohen Dosis an Nicotinsäure (über 30 mg pro Tag) kommen.

Welche Alternativen gibt es zu Vitamin B3?

Vitamin B3 muss nicht nur über spezielle Präparate eingenommen werden. In vielen Lebensmittel ist Nicotinsäure aufzufinden wie z.B Fleisch, Fisch und Innereien. Aber auch nicht tierische Produkte wie Pilze, Nüsse, Kaffee oder Brot sind Zulieferer von Vitamin B3. Wobei der Körper die tierischen Produkte besser aufnehmen und verabeiten kann. (3)

Vitamin B3-2

Das Nicatin im Fleisch und anderen Lebensmitteln ist relativ stabil gegenüber Erhitzen, Kochen und längerer Lagerung
(Bildquelle: vika-imperia550 / Pixabay)

Außerdem ist der menschliche Körper auch in der Lage Vitamin B3 selbst herzustellen. Durch die  Aminosäure Tryptophan, dass die Lebe in Nicotinsäure umwandelt.

Welche Nebenwirkungen hat Vitamin B3?

Vitamin B3 kann zu vielen verschiedenen Nebenwirkungen führen. Eine die in den allermeisten Fällen auftritt, aber relativ ungefährlich ist, ist der sogenante “Flush”. Nach dem Konsum von Vitamin B3 rötet sich  die Haut, fängt an zu jucken und wird warm ohne dass Schweiss entsteht.

Häufig beginnt dieser Prozess in den oberen Körperteilen und kann sich bis zu den Zehen ausbreiten. Dies kann bis zu 3 Stunden anhalten. Manche Konsumenten, die sich bei der Einnahme von Vitamin B3, dieser Reaktion nicht bewusst sind, könnten durch den Schreck und die Angst mit Schwindel oder gar Ohnmacht reagieren. Mit der Zeit verringert sich diese Reaktion, sobald der Körper sich daran gewöhnt hat. (1)

Daneben ist Übelkeit eine häufige Begleiterscheinung
Diese ist aber äbhängig von der Dosierung und jeweiligen Verträglichkeit. Ältere Konsumenten und diese, die auf die Zufuhr von Vitamin B3 angewiesen sind, haben weniger mit Übelkeit zu kämpfen.

Besonders empfindlichen Personen berichten von sehr starker Übelkeit und Appetitlosigkeit, die zu Erbrechen führte. (1)

Darüber hinaus könnte sich Vitamin B3 auch negativ auf die Leber auswirken und zu Durchfall, Gelbsucht, Sodbrennen oder Verdauungsstörungen führen. (2)

Bildquelle: Wanitcharoentham/ 123rf.com

Einzelnachweise (15)

1. Studien Ergebnisse zu den Vor-und Nachteilen von Vitamin B3.
Quelle

2. Das BfR wurde 2002 als Anstalt des Öffentlichen Rechts im Geschäftsbereich des BMEL gegründet und bewertet das Risiko von Vitamin B3 in dieser Stellungnahme.
Quelle

3. Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. veröffentlich verschiedene Fragen und Antworten zu Vitamin B3.
Quelle

4. Die Autoren Sasa Redzic und Vikas Gupta klären über Vitamin B3 Mangel auf.
Quelle

5. Die Verbraucherzentralen sind auf Landesebene organisierte Vereine, die sich aufgrund eines staatlichen Auftrags dem Verbraucherschutz widmen und Beratungsleistungen erbringen.
Quelle

6. Die Verbraucherzentrale klärt in dieser Veröffentlichung über Nahrungsergänzungsmittel auf.
Quelle

7. Hautpflegewissen-Lexikon mit wichtigen Informationen über Zusatzstoffen.
Quelle

8. Lexikoneintrag von Prof. Dr.med. Peter Altmeyer.
Quelle

9. Fokus: Vitamin B3 und sirtuin Funktion von John M. Denu
Quelle

10. Pualaschoice klärt über die Vorteile von Vitamin B3 in der Haut auf.
Quelle

11. Die Forscher Paul J. Matt, John E. Oblong und Donald L. Bissett klären ausführlich über Forschungsergebnisse zu den Effekten von Vitamin B3 auf der Haut auf
Quelle

12. Safia Nazarali und Paul Kuzel klären über den Zusammenhang von Krebs und Vitamin B3 auf.
Quelle

13. Veröffentlichte Studienergebnisse von Anthony A. Sauve Department of Pharmacology, Weill Medical College of Cornell University, New York.
Quelle

14. Ernährungsexperte klärt über die Vorteile von Vitamin B3 auf.
Quelle

15. Empfehlungen von der Zentrale für Verbraucherschutz.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Negative and Positive Side Effects of Vitamin B3
Studien Ergebnisse zu den Vor-und Nachteilen von Vitamin B3.
Gehe zur Quelle
Stellungnahme vom Bundesinstitut für Risikobewertung
Das BfR wurde 2002 als Anstalt des Öffentlichen Rechts im Geschäftsbereich des BMEL gegründet und bewertet das Risiko von Vitamin B3 in dieser Stellungnahme.
Gehe zur Quelle
Publikation von Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. veröffentlich verschiedene Fragen und Antworten zu Vitamin B3.
Gehe zur Quelle
Studienergebnisse
Die Autoren Sasa Redzic und Vikas Gupta klären über Vitamin B3 Mangel auf.
Gehe zur Quelle
Empfehlungen der Verbraucherzentrale
Die Verbraucherzentralen sind auf Landesebene organisierte Vereine, die sich aufgrund eines staatlichen Auftrags dem Verbraucherschutz widmen und Beratungsleistungen erbringen.
Gehe zur Quelle
Aufklärung Verbraucherzentrale
Die Verbraucherzentrale klärt in dieser Veröffentlichung über Nahrungsergänzungsmittel auf.
Gehe zur Quelle
Lexikon Eintrag
Hautpflegewissen-Lexikon mit wichtigen Informationen über Zusatzstoffen.
Gehe zur Quelle
Lekikon Eintrag
Lexikoneintrag von Prof. Dr.med. Peter Altmeyer.
Gehe zur Quelle
Trend in Biochemical science
Fokus: Vitamin B3 und sirtuin Funktion von John M. Denu
Gehe zur Quelle
Aufklärung von Hautexpertin
Pualaschoice klärt über die Vorteile von Vitamin B3 in der Haut auf.
Gehe zur Quelle
A Review of the Range of Effects of Niacinamide in Human Skin
Die Forscher Paul J. Matt, John E. Oblong und Donald L. Bissett klären ausführlich über Forschungsergebnisse zu den Effekten von Vitamin B3 auf der Haut auf
Gehe zur Quelle
Vitamin B Derivative (Nicotinamide) Appears to Reduce Skin Cancer Risk
Safia Nazarali und Paul Kuzel klären über den Zusammenhang von Krebs und Vitamin B3 auf.
Gehe zur Quelle
NAD and Vitamin B3: From Metabolism to Therapies
Veröffentlichte Studienergebnisse von Anthony A. Sauve Department of Pharmacology, Weill Medical College of Cornell University, New York.
Gehe zur Quelle
Vitamin B3 Mangel und Wirkung von Niacin
Ernährungsexperte klärt über die Vorteile von Vitamin B3 auf.
Gehe zur Quelle
Die Dosis macht das Gift
Empfehlungen von der Zentrale für Verbraucherschutz.
Gehe zur Quelle